231213Ztg.HeuteTÜRKEI DROHT


Ztg. Heute v 23.12.2013

„Angriff ist die beste Verteidigung“ ist hier meine Meinung. Laut „Heute“ droht der türkische Ministerpräsident Erdogan dem Westen !

Die Flucht nach vorne trat Erdogan an, als er dem Westen angeblich drohte seine türkischen Botschafter abzuziehen und spricht von einem

„Komplott“. Es ist dies nicht die schärfste diplomatische Maßnahme eines Staates gegenüber einem anderen Land. Das Wort “Komplott“ im Zusammenhang von 70 Verhaftungen in den Familien der eigenen Führungsmannschaft wegen Korruption, zeigt jedoch den augenscheinlichen Wahrheitsgehalt der Vorwürfe. Die Drohung ist daher eher für die Augen und Ohren im eigenen Volk bestimmt.- Denn wie kann sich ein anderer Staat erlauben, den anscheinend begründeten Verdacht der Korruption offen auszusprechen und damit sogar Personen aus Familien türkischer Regierungsmitglieder meinen -. Frechheit! Nicht? Wir verhaften ja ohnehin alle Verdächtigen. Anscheinend denkt Erdogan eher an den negativen Einfluß auf die nächsten Wahlen, bei so einer negativen Publicity. Das harte Durchgreifen bei Demonstrationen in der Hauptstadt läßt ebenfalls die Angst seiner Partei vor etwas linksgerichteten und ultrarechten Strömen erahnen. Alles in Allem wird Ministerpräsident Erdogan viel Glück und die Kräfte des Westens brauchen um sich im Land an der Macht zu halten. Probleme mit Minderheiten hat er ja auch genug. Mit der Angst Anderer zu spielen oder diese zu brüskieren wird dabei zu wenig sein.

Kommentar: Alfred Klein

Tags: , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.