Posts Tagged ‘FN’

PARIS ATTENTATE AUSZÜGE v ORF ÜBER PATEIAUSGRENZUNGEN IN FRANKREICH

Montag, Januar 12th, 2015

PARIS ATTENTATE AUSZÜGE v ORF ÜBER

PATEIAUSGRENZUNGEN IN FRANKREICH 110115

Streit über „Republikanischen Marsch“

Am Sonntag werden in Paris Hunderttausende Menschen zu

einem „Republikanischen Marsch“ erwartet. Neben Parteien

und Gewerkschaften wollen auch Menschenrechtsorganisationen

zur Teilnahme an der Demonstration aufrufen, die auf dem Platz

der Republik starten soll. Mit dabei sind die regierenden

Sozialisten und die konservative UMP von Ex-Staatschef

Nicolas Sarkozy. In einem gemeinsamen Text, der am

Donnerstagabend veröffentlicht wurde, heißt es: „Wir sind

Charlie – lasst uns die Werte der Republik verteidigen.“

Streit gibt es jedoch über eine Teilnahme der rechtsextremen

Front National (FN).

Parteichefin Marine Le Pen kritisierte am Donnerstag scharf,

dass die Rechtsextremen nicht eingeladen worden seien.

Damit gebe es „keine nationale Einheit mehr“. Sie spielte

damit auf die Aufrufe der sozialistischen Regierung zur

„nationalen Einheit“ nach dem mutmaßlich islamistischen

Anschlag an. Premierminister Manuel Valls hatte aber erklärt,

die „nationale Einheit“ beziehe sich auch auf gemeinsame

Werte, „tief republikanische Werte“ wie Toleranz.

Le Pen hatte zuvor angekündigt, sie wolle eine Abstimmung

über die Wiedereinführung der Todesstrafe vorschlagen,

sollte sie (2017) zur Staatspräsidentin gewählt werden. Die

Franzosen sollten die Möglichkeit haben, darüber zu entscheiden.

Sie persönlich halte es dabei für notwendig, dass die Todesstrafe

für die abscheulichsten Verbrechen zum „juristischen Arsenal“

gehören sollte, sagte Le Pen.

KOMMENTAR dazu von VIDI:

Wie ist es möglich, zum Zusammenschluß aller demokratischen

Kräfte aufzurufen und gleichzeitig eine demokratisch gewählte

Partei von einer Trauerkundgebung für die Attentatsopfer

auszuschließen. Die regierende Schicht führt sich damit selbst

ad absurdum.

Nur die Braven sind immer die Angepaßten.